1-gute-tat.de

1 gute Tat - CSR - Gute Taten – CSR - Berlin – Brandenburg –Weltweit

Bedingungsloses Grundeinkommen / Bürgergeld:

»  Zur Startseite

Viele Menschen wollen sich gerne freiwillig mit guten Taten engagieren, haben aber keine Zeit dafür, da sie

einem Job nachgehen müssen um ihren Lebensunterhalt erhalten zu können.

 

Andererseits gibt es soziale Institutionen und Unternehmen, wo Menschen bezahlt gemeinnützige Arbeit

erledigen. Damit und durch Hartz4-Bezug  von „Freiwilligen“ wird freiwillige Arbeit schon jetzt subventioniert.

 

Durch ein Bedingungsloses Grundeinkommen / Bürgergeld können viele unnütze und rein verwaltende Tätigkeiten beendet werden - so u.a. die Tätigkeiten in den Jobcentern, Arbeitsagenturen und in der Rentenversicherung.

 

Durch den Wegfall der Verwaltungen können Menschen ohne Zwang ihren Neigungen nachgehen und es finden keine sinnfreien Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen mehr statt.

 

Weitere Infos >>>  (auf „Arbeitsmarkt neu gestalten“ klicken)

 

Durch ein Bedingungsloses Grundeinkommen /  Bürgergeld ist auch das Thema „Schwarzarbeit“ nicht mehr relevant. Weiterhin zahlt nun auch - durch eine höhere Mehrwertsteuer - jeder Tourist und Besucher mehr an unseren Staat.

 

Fazit: ein Bedingungsloses Grundeinkommen / Bürgergeld würde mehr privates und freiwilliges Engagement für gute Taten ermöglichen!